• nl
  • en
  • de
  • fr
  • es
01. Panaeolus subbalteatus
02. Panaeolus subbalteatus03. Panaeolus subbalteatus

Panaeolus subbalteatus

 50,00

€ 50,- pro Growkit – 1L

Nicht vorrätig

Kategorie:

Produktbeschreibung

Der Panaeolus wächst am besten im frühen Frühling und Herbst. Der Pilz ist in Europa einheimisch, kommt aber auch in den Tropen und Subtropen vor (Asien und Amerika). Er wächst unter feuchten Bedingungen und bevorzugt rottendes Heu und Pferdemist. Der Panaeolus subbalteatus ist eigentlich feucht und braun, aber das kann sich ändern, wenn er trocknet. Der gebräuchliche Name ist deswegen ‚Dark-rimmed Mottlegill‘. Der Pilz hat zuerst einen convex-förmigen Hut, aber er wird bald flach. Der Hut des Panaeolus subbalteatus ist meistens 2 bis 6cm im Durchmesser. Es ist nun in der Westeuropäischen Geschichte bekannt, dass es einen traditionellen Gebrauch gibt.
Der Panaeolus subbalteatus beinhaltet ungefähr 0,7% Psilocybin und 0,46% Baeocystin, zusammen mit einer grossen Menge an Serotonin und 5-Hydroxytryptophan. Es beinhaltet kein Psilocin. Experimentelle Forschung demonstriert, dass Serotonin das Gehirn nicht erreicht, wenn es oral eingenommen wird. Wie auch immer, die Trip-Reporte der Panaeolus subbalteatus sind anders, als die von Pilzen mit Psilocybin; sie können auch aphrodisierend wirken; jedoch trotzdem sehr halluzinogen sein.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Panaeolus subbalteatus”